Veröffentlichungen

Rezension: Christian Zumbrägel: „Viele Wenige machen ein Viel”

Marc Landry rezensiert für den AKHF die Studie „’Viele Wenige machen ein Viel‘. Eine Technik- und Umweltgeschichte der Kleinwasserkraft (1880–1930)“ von Christian Zumbrägel.

Rezension: Volker Arnke: „Vom Frieden“ im Dreißigjährigen Krieg

Guido Braun rezensierte für den AKHF die Dissertation „‚Vom Frieden‘ im Dreißigjährigen Krieg. Nicolaus Schaffshausens ‚De Pace‘ und der positive Frieden in der Politiktheorie“ von Volker Arnke.

Rezension: Rob Waters: Thinking Black

Simeon Marty rezensierte für den AKHF „Thinking Black. Britain 1964–1985“ von Rob Waters.

Rezension: Marcus Payk, Roberta Pergher: Beyond Versailles

Jost Dülffer rezensierte für den AKHF den Sammelband „Beyond Versailles. Sovereignty, Legitimacy, and the Formation of New Polities after the Great War“ von Marcus Payk und Roberta Pergher.

Rezension: Florian Reichenberger, Der gedachte Krieg

Florian Reichenberger, Der gedachte Krieg. Vom Wandel der Kriegsbilder in der militärischen Führung der Bundeswehr im Zeitalter des Ost-West-Konflikts, Berlin: De Gruyter Oldenbourg 2018. Rezensiert für den Arbeitskreis Historische Friedensforschung.. weiterlesen

Rezension: Hebeisen, Erika; Hürlimann, Gisela, u.a., Reformen jenseits der Revolte. Zürich in den langen Sechzigern

Hebeisen, Erika; Hürlimann, Gisela; Schmid, Regula, Reformen jenseits der Revolte. Zürich in den langen Sechzigern, Zürich: Chronos Verlag 2018. Rezensiert für den Arbeitskreis Historische Friedensforschung bei H-Soz-u-Kult von: Nadine Zberg,.. weiterlesen

Rezension: Baldassare Scolari, State Martyr. Representation and Performativity of Political Violence

Baldassare Scolari, State Martyr. Representation and Performativity of Political Violence, Baden-Baden: Nomos Verlag 2019. Rezensiert für den Arbeitskreis Historische Friedensforschung bei H-Soz-u-Kult von: Kevin Lenk, Institut für Geschichtswissenschaften, Humboldt-Universität zu.. weiterlesen

Rezension: Christian Lüdtke, Hans Delbrück und Weimar

Christian Lüdtke, Hans Delbrück und Weimar. Für eine konservative Republik – gegen Kriegsschuldlüge und Dolchstoßlegende, Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht 2018. Rezensiert für den Arbeitskreis Historische Friedensforschung bei H-Soz-u-Kult von: Sebastian Rojek,.. weiterlesen

Rezension: Horst Lademacher, Die Illusion vom Frieden

Horst Lademacher, Die Illusion vom Frieden. Die zweite Internationale wider den Krieg 1889–1919, Münster: Waxmann Verlag 2019. Rezensiert für den Arbeitskreis Historische Friedensforschung bei H-Soz-u-Kult von: Gottfried Niedhart, Historisches Institut,.. weiterlesen

Rezension: Norman Ingram, The War Guilt Problem and the Ligue des droits de l’homme, 1914-1944

Norman Ingram, The War Guilt Problem and the Ligue des droits de l'homme, 1914-1944, Oxford: University Press 2019. Rezensiert für den Arbeitskreis Historische Friedensforschung bei H-Soz-u-Kult von: Jost Dülffer, Historisches Institut.. weiterlesen
top