Termine

Internationaler Bremer Friedenspreis 2019

Spenderinnen und Spender der Stiftung die schwelle entscheiden mit, welche Initiative den Internationalen Bremer Friedenspreis 2019 erhält. weiterlesen

Nachruf auf Adolf Wild

Mit Betroffenheit haben wir vom Tod unseres langjährigen Mitglieds Adolf Wild erfahren, der am 3. Dezember 2018 verstorben ist. Adolf Wild war vielen von uns durch sein Engagement für den Pazifismus sowie durch seine vielfältigen Aktivitäten und Initiativen für die deutsch-französische Aussöhnung und Verständigung bekannt. weiterlesen

Sendung: Weltgeschichte am Hauptbahnhof Trier

2018 wurde mit vielen Veranstaltungen das Ende des Ersten Weltkrieges vor 100 Jahren begangen. Weitgehend unbekannt ist: Der Waffenstillstand von Compiègne war nur für 36 Tage gültig. Und so trafen sich die Delegierten am Trierer Hauptbahnhof, um über eine Verlängerung zu verhandeln. Christian Jansen vom AKHF im Interview bei SWR Aktuell Rheinland-Pfalz. weiterlesen

Ausschreibung: Head of IFSH’s Berlin office

The Institute for Peace Research and Security Policy at the University of Hamburg (IFSH) is seeking, as soon as possible, Head of IFSH’s Berlin office. weiterlesen

Conference: Putting Human Rights to the Test

In the years since the end of the Cold War and the worldwide wave of democratization, the concept of human rights has profoundly shaped national and international policies. However, the past decades have clearly not seen a linear success story. weiterlesen

Resolution des VHHD

Die Mitgliederversammlung des Verbandes der Historiker und Historikerinnen Deutschlands hat am 27. September 2018 folgende Erklärung zu gegenwärtigen Gefährdungen der Demokratie verabschiedet, die der AKHF voll unterstützt. weiterlesen

Verlängerter CfP: UN Peacekeeping: Divided perceptions and flawed success

Kategorie Jahrestagungen

The annual conference of the AKHF sets out to study and discuss various perspectives of individuals and group actors on a UN level, from troop providing countries and from host societies. The Call for Papers is now online. weiterlesen

Göttinger Friedenspreis 2018 an Wissenschaft & Frieden

Der Göttinger Friedenspreis 2018 wird zu gleichen Teilen an den Liedermacher Konstantin Wecker aus München und an die Zeitschrift „Wissenschaft und Frieden“ in Bonn verliehen. weiterlesen

Interview: Historische Friedensforschung

Der Westfälische Frieden beendete 1648 den 30jährigen Krieg – nach mehrjährigen Verhandlungen in Münster und Osnabrück, an denen fast ganz Europa beteiligt war. Was lässt sich für die Gegenwart daraus lernen? weiterlesen

Sendung: Neue Forschungen zum Kalten Krieg

Forscher aus aller Welt beschäftigen sich wieder intensiver mit der Geschichte des Kalten Krieges, fragen, wie er begann und wie er befriedet wurde. Andreas Beckmann stellt in der DFL-Sendung „Aus Kultur- und Sozialwissenschaften“ neuere Ansätze vor. weiterlesen

top