Beiträge mit Stichwort 'Corinna Hauswedell'

Karl Holl/Hans Kloft (Hg.), Elbe, Rhein und Delaware

Flüsse und Flussübergänge sind den meisten Menschen vertraut. Seit Ur­zeiten bilden sie Lebensadern und als Brücken die Möglichkeit, von einer Seite auf die andere zu kommen und natürliche Hindernisse zu über­winden. weiterlesen

Friedensgutachten 2016

Die Flüchtlingsthematik spaltet Europa und die deutsche Gesellschaft. Großer Hilfsbereitschaft und Solidarität stehen wachsende Fremdenfeindlichkeit und nationalistische Abschottung gegenüber. Ist der Raum der Freiheit, der Sicherheit und des Rechts nur in guten Zeiten und nur für die Bürgerinnen und Bürger der EU da? weiterlesen

(c) Wikipedia - http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Atemptatsalson.jpg

Jahrestagung 2008

Kategorie Jahrestagungen

Mit Terroristen reden? Vom Umgang mit politischer Gewalt im Europa des 19. und 20. Jahrhunderts

12.-14.12.2008, Evangelische Akademie Loccum

Deeskalation von Gewaltkonflikten seit 1945

Corinna Hauswedell (Hg.), Deeskalation von Gewaltkonflikten seit 1945

Kategorie Frieden und Krieg
Nach dem Ende des Kalten Krieges sind in vielen Regionen der Erde militärische Konflikte aufgebrochen, in Form von Bürgerkriegen, zunehmend aber auch durch die Rückkehr zwischenstaatlicher Kriege. Diese Entwicklung macht.. weiterlesen
Deeskalation von Gewaltkonflikten seit 1945

Jahrestagung 2004

Kategorie Jahrestagungen

Deeskalation von Gewaltkonflikten nach 1945. Eine vergleichende Geschichte der Konfliktbearbeitung

10.-12.12.2004, Evangelische Akademie Loccum

top