Diskussion: Werden Angriffskriege künftig strafbar?

Angriffskrieg  und Menschenrechte. Werden Angriffkriege künftig strafbar?

Über Chancen, historische Hintergründe, Möglichkeiten und Gefahren diskutierten am 16. November 2017  in der Fritz-Thyssen-Stiftung in Köln der an der internationalen Vorbereitung beteiligte Völkerrechtler Claus Kreß und die Historiker Jost Dülffer und Norbert Frei. Das Ganze ist nachzuhören in der Mediathek von WDR 3.